Rieder Monatsschau – Ein innovatives Jugendprojekt in der Gemeinde Ried

Rieder Monatsschau – Ein innovatives Jugendprojekt in der Gemeinde Ried

10. August 2023 Allgemein 0

Das Jugendprojekt “RiedTV” geht in der Gemeinde Ried einen erfolgreichen Weg und bietet jungen Menschen eine einzigartige Plattform, um ihre Talente und Interessen zu entfalten. Dank des tatkräftigen Engagements von Ehrenamtlichen konnten die Räumlichkeiten in der Ringstraße, die von der Gemeinde Ried angemietet wurden, für das Projekt optimal gestaltet werden. Die jungen Teilnehmer haben nun Zugang zu einem professionellen Aufnahmestudio, einem modernen Besprechungsraum und einer gemütlichen Küche.

Von besonderer Bedeutung ist das bereits gestartete Pilotprojekt “Die Rieder Monatsschau”, das mit einem Team von zwölf enthusiastischen Jugendlichen ins Leben gerufen wurde. Die Idee ist so einfach wie brillant: In einem Rhythmus von zwei Monaten erstellen die jungen Kreativen eine aktuelle Nachrichtensendung über Ried und seine Umgebung. Diese Sendung bietet den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde einen informativen Überblick über Geschehnisse, Ereignisse und politische Entwicklungen des vergangenen Zeitraums.

Die “Rieder Monatsschau” findet ihren Weg zu den Zuschauern über den offiziellen YouTube-Kanal des Projekts und wird zudem auf der Webseite der Gemeinde Ried veröffentlicht. Dabei überzeugen die jungen Moderatoren nicht nur mit journalistischem Geschick, sondern auch mit technischem Know-how und einer erfrischend kreativen Präsentation.

Das fortgeschrittene Stadium des Projekts zeigt eindrucksvoll, wie “RiedTV” den Weg der Gemeinde Ried bereichert. Diese Plattform ermöglicht nicht nur die Entfaltung junger Talente, sondern stärkt auch das Bewusstsein für lokale Geschehnisse und politische Dynamiken. Die Entscheidung, die “Rieder Monatsschau” alle zwei Monate zu produzieren, gibt dem Projekt Raum für vertiefte Recherche und hochwertige Produktion.

Die Jugendlichen von “RiedTV” setzen ein starkes Zeichen für die Zusammenarbeit zwischen der jungen Generation und der Gemeinde. Sie bringen frischen Wind in die Kommunikation und schaffen es, eine breitere Öffentlichkeit mit ihrem Engagement zu erreichen. Wir können gespannt darauf sein, wie sich das Projekt weiterentwickelt und wie junge Stimmen eine nachhaltige Wirkung auf die Gemeinschaft erzielen.

Interesse mitzumachen? Dann schreibe uns: sarah@kreativwerkstatt-ried.de oder Paul@kreativwerkstatt-ried.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner